Pferdegestützte Therapie und Coaching

Beispiele aus dem Bereich Pferdegestütztes Coaching

  • Sie tragen sich mit einer wichtigen Entscheidung, die Ihr privates oder berufliches Leben nicht unerheblich beeinflussen wird und bemerken plötzlich Hemmnisse auf Ihrem Weg, die Ihre Pläne stagnieren lassen.
  • Sie merken, dass Sie im beruflichen Umfeld immer wieder mit Schwierigkeiten im kollegialen Miteinander konfrontiert sind oder die Kontakte mit Ihren Kunden nicht mehr so zufriedenstellend verlaufen, wie früher.
  • Rationale und emotionale Erwägungen scheinen sich zu blockieren und einen Entscheidungsprozess zu verzögern oder gar zu behindern. Sie fragen sich, ob Sie Ihrem Bauchgefühl trauen dürfen und ob Sie die wohlmeinenden vernünftigen Ratschläge wichtiger Ratgeber zurückweisen dürfen.
  • Sie bekleiden eine leitende Funktion in Ihrem Unternehmen und bemerken, dass Abläufe zunehmend dysfunktional werden und sich unter Ihren Mitarbeitern Konkurrenz und Neid statt Teamgeist breit machen. Sie fragen sich, ob dies mit Ihrem Auftreten und Ihren jüngsten Entscheidungen zu tun hat und möchten an Ihrer emotionalen Führungskompetenz arbeiten, um Ihr Team wieder neu zu inspirieren und zu motivieren.